Hi Freunde!

Ich habe hier ein Interview mit einem Ultrasportler geschrieben.

Er wird genannt: Der Unbeugsame.Und jettzt gehts los!

Vanessa: Was war dein längster Ultrastreckenlauf?

Hr. Meier-Kigle: Die 105 km. Dabei musste ich zuerst einen Halbmarathon (21km) laufen, dann einen Inline Marathon (42 km) skaten, und anschließend noch einmal einen marathon (42km) laufen.

V.:Wie war das für dich?

MK.: Es hat mir viel Spaß gemacht, da ich wusste, das meine Familie an mich glaubte.

V.:Wie viel hast du dafür trainiert?( km)

MK.: Ich bin in diesem Jahr 2mal Marathon gelaufen, einmal 50km, einmal 100km ( Biel ), unzählige Male 25km und ich habe 3-5 Mal diese Läufe absolviert.

V.: Warum machst du das?

MK.:Ich habe gemerkt, das mir das laufen sehr viel Spaß macht und ein guter Ausgleich für meine tägliche Arbeit ist.

V.: Vielen Dank Hr.Meier-Kigle. 

So Leute, das war das Interview mit dem Unbeugsamen.( Mein Vater)